Nicht nur für Kinder: M&M-Cookies!

Schreibe einen Kommentar
2014-26-02_MMCookies5-580x386

Cookies sind perfekt für die Hand auf dem Weg zum Spielplatz, zum Mitnehmen für draußen und sind überhaupt wunderbare Begleiter für eine Tasse Tee oder Milchkaffee. M&M-Cookies sind typische Cookies für Kinder -und doch schmecken sie uns Erwachsenen mindestens genauso gut. Sie sind so farbenfroh, dass man schon gute Laune vom Ansehen bekommt! Wenn man erst einmal hineingebissen hat, erst recht. Das folgende Rezept habe ich an eines bei picky-palate angelehnt. Auf dieser Seite habe ich den Tipp bekommen, Puddingpulver-ohne-Kochen zuzufügen, da die Cookies dann ihre Form behalten.

2014-26-02_MMCookies7

2014-26-02-MMCookies8

M&M-Cookies

  • 125 g weiche Butter
  • 1/2 Tasse weißer Zucker
  • 1/2 Tasse feiner brauner Zucker
  • 1 Ei (M oder L!!!)
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Mehl
  • 3 EL Vanillepudding ohne Kochen (alternativ Stärke)
  • 1 TL Natron
  • 1 Tasse M&Ms mit Schokofüllung
  • 1 Tasse Schoko-Morsels / gehackte Schokolade / Schokoladentröpfchen

Backofen auf 175°C vorheizen. Weiche Butter mit den beiden Zuckerarten cremig rühren, Ei und Vanille zugeben. Anschließend Mehl, Natron und das Puddingpulver. Zuletzt M&Ms sowie Schokolade unterheben. Kleine Berge auf ein Backblech setzen, besondern schön gelingt dies mit einem Eisportionierer.

Bei 175°C (Umluft) ca. 8 Minuten backen.

2014-26-02_MMCookies1

2014-26-02_MMCookies2

2014-26-02_MMCookies6

2014-26-02_MMCookies3

2014-26-02_MMCookies4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.