Doppelt hält besser: Double Chocolate Cookies

Schreibe einen Kommentar

Draußen ist wieder dicker Nebel, man kann nur wenige Meter weit sehen und ich frage mich, wann heute die Sonne endlich durchbricht. Dann ist es nämlich frühlingshaft schön, im Strandkorb wird es richtig warm, dass man im Pullover ins Schwitzen kommt. Aber momentan ist mit eher nach Heißgetränken und einem Keks zum Hinteintunken. Und da Schokolade bekanntlich glücklich macht, sind diese Cookies genau die richtigen. Bei uns überleben sie keinen Tag. Probiert es aus!

Double Chocolate Cookies (etwa 24 Stück)

  • 75g +50g Vollmilchschokolade
  • 50g Zartbitterschokolade
  • 60g weichte Butter
  • 70g feiner Zucker
  • 1EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (M oder L)
  • 125g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 1TL Kakao

Backofen auf 175°C vorheizen. 75g Vollmilchschokolade schmelzen und auskühlen lassen. Die übrige Schokolade jeweils fein hacken. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren, das Ei und anschließend die flüssige Schokolade unterrühren. Anschließend Mehl, Backpulver und Kakao, zuletzt die beiden gehackten Schokoladensorten untermischen. Etwa 25 kleine Teigberge auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche geben.

Bei 175°C (Umluft) ca. 10 Minuten backen.

2014-31-03_DoubleChocolateCookies1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.