°Frohe Ostern° mit Lemon-White-ChocolateCookies

Schreibe einen Kommentar
2014-20-04_LemonWhiteChocolateCookies1-580x464

Habt Ihr auch fleißig Ostereier gesucht und gefunden? Bei uns hat der Osterhase gaaaaaanz viele versteckt. Lecker, sehr lecker… Ich selber habe auch etwas zu den Leckereien beigetragen, nämlich himmlische Lemon-White-Chocolate- Cookies. Spritzig-zitronig, lecker schokoladig, sehen aus wie von Starbucks und waren ratzfatz im Bauch meiner Jungs verschwunden. Schnell gemacht, noch schneller aufgegessen -probiert es aus!

Lemon-White-Chocolate-Cookies

  • 125g sehr weiche Butter
  • 1/2 Tasse feinen weißen Zucker
  • 1/4 Tasse feinen (!) braunen Zucker
  • 1 Ei (Gr M oder L)
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 EL (gehäuft) Lemon Curd
  • 2 TL Vanillepuddingpulver (instant oder zum Kochen)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 1 1/4 Tasse Mehl
  • 1 Tasse gehackte weiße Schokolade oder Schokotropfen

Backofen auf 175°C vorheizen Butter mit beiden Zuckersorten sehr cremig schlagen, Ei, dann die Vanille zufügen, danach Lemon Curd. Mehl, Natron, Salz und Puddingpulver vermengen und unterrühren, zuletzt die weiße Schokolade. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche je 12 Teigberge setzen. Ausreichend Platz lassen, da die Cookies groß und flach werden.

Bei 175°C (Umluft) ca. 10-12 Minuten backen.

Die Cookies sind fertig, wenn sie am Rand braun werden. Nicht überbacken! Wer mag kann natürlich auch kleinere Cookies backen.

2014-20-04_LemonWhiteChocolateCookies2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.