#ichbacksmir ° Zitronen-Blondies mit Mohnpünktchen°

Schreibe einen Kommentar

Kennt Ihr die Aktion #ichbacksmir von Tastesherrif? Jeden Monat wird ein Thema bekannt gegeben, zu dem man einen Backbeitrag beitragen kann. Mehr könnt ihr hier nachlesen. Diesen Monat geht es um Zitrusfrüchte. Da hätte mein Osterposting schon gut reingepasst…, aber das war vor dem Stichdatum. Somit kommt hier gleich noch ein Zitronenrezept: Blondies mit Zitrone, Mohn und natürlich viiiiiiiiiiiiiiel (weißer) Schokolade. Die passen auch wunderbar in unser sommerliches Wetter! Die Kinder laufen seit Tagen nur noch in kurzen Sachen herum -ENDLICH! Der Kuchen verströmt einen wunderbaren Duft im ganzen Haus -bei uns konnte nicht gewartet werden, bis er ganz ausgekühlt war… Wunderbar saftig und zitronig-schokoladig… Probiert es aus!

2014-29-04_ZitronenBlondies2

Zitronen-Schokoladen-Blondies mit Mohn

  • 80g Butter
  • 3/4 Tasse gehackte weiße Schokolade
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse feiner weißer Zucker
  • 1 Tasse Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Eier (M!)
  • 1 gehäufter EL Lemon Curd
  • 1/2 Tasse gehackte weiße Schokolade
  • 2 EL Mohnsamen

Backofen auf 175°C vorheizen. Butter schmelzen und in die heiße (!) Butter 3/4 Tasse weiße Schokoladenraspeln geben, etwa 1 Minute stehen lassen, dann beides zu einer homogenen Masse verrühren. Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und restliche Schokostückchen in eine Schüssel geben und mit der Schokobutter vermengen. Diese Masse hat die Konsistenz eines Keksteiges. Nun Eier, LemonCurd und Mohn dazugeben und zu einem Kuchenteig verrühren. In eine 19x19cm große, mit Backpapier ausgelegte Form den Teig füllen.

Bei 175°C (Umluft) ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Ausgekühlt mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden. Wer Mohn nicht mag, lässt ihn einfach weg…

ichbacksmir225

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.