#hippe Knolle ° Kartoffelsalat mal anders: mit Pesto, Pinienkernen, Feta und Ruccola

Schreibe einen Kommentar
2014-01-08_Kartoffelsalat3-580x387

Gourmet Guerilla sucht zusammen mit Rewe regional hippe Kartoffelrezeptel. Kartoffeln sind etwas Feines. Man kann viel mehr mit ihnen machen, als nur Pellkartoffeln, Bratkartoffeln, Kartoffel-Gratin etc. Ich liebe Frühkartoffeln und kleine Kartoffeln, am liebsten mit Schale (-was die Kinder anders sehen;)). Dafür sind Kartoffelsalate mit Mayonaise überhaupt nicht mein Ding, auch Eier gehören für mich nicht in einen Salat. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Hier verrate ich Euch jetzt ein etwas anderes Kartoffelsalat-Rezept, das überall für Begeisterung sorgt, wenn ich ihn mitbringe oder bei uns auf den Tisch stelle. Probiert es aus!

2014-01-08_Kartoffelsalat1

 

Kartoffelsalat mit Pesto

  • 1 Päckchen kleine Kartoffeln / Drillinge
  • 3/4 Glas grünes Pesto
  • 125g Fetawürfel
  • 125g Ruccola-Salat
  • 1/2 Päckchen Pinienkerne, geröstet
  • Pfeffer und Salz zum Abschmecken

Kartoffeln kochen und lauwarm halbieren und sofort mit dem Pesto mischen. Wenn die Kartoffeln ausgekühlt sind, die Fetawürfel zugeben. Mit Saltz und Pfeffer abschmecken. Direkt vor dem Servieren Ruccola und Pinienkerne zugeben (werden sonst weich und matschig).

2014-01-08_Kartoffelsalat2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.