Nudel-Balsamico-Salat mit Ruccola und Tomaten ° ein Gedicht!

Schreibe einen Kommentar

Ich bin jedes Mal begeistert, wenn ich bei Feiern, Grillveranstaltungen usw. einen Nudelsalat mit (getrockneten) Tomaten, Ruccola und Balsamicodressing finde. Jetzt hatten wir endlich wieder paar Sommertage, der Grill wurde angeworfen und so habe ich mich auch mal an einen herangewagt und das Ergebnis war sehr lecker. Werde ich nun auch öfters mitnehmen, wenn Salate gewünscht sind. Probiert es aus!

Nudel-Balsamico-Salat

  • 250g Nudeln
  • 1 Becher Minimozzarella
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 5 getrocknete Tomaten in Öl
  • 10 Cherrytomaten
  • 40g Pinienkerne
  • 125g Ruccola
  • 10 Blätter Basilikum
  • 50ml Olivenöl
  • 3 EL Balsamico
  • 3 TL Pesto
  • 2 TL milder Senf
  • 1 EL goldener Sirup (oder Honig)
  • Pfeffer

Nudeln nach Packungsangabe kochen, ich habe Farfalle genommen. Nach dem Kochen sofort mit kalten Wasser abschrecken, und auskühlen lassen. Minimozzarella halbieren und mit 1 EL Öl und Pfeffer marinieren. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl hellbraun rösten -vorsichtig, das geht sehr schnell… Cherrytomaten halbieren, getrocknete Tomaten in kleine Stücke oder Streifen schneiden, ebenso den Basilikum. Mit Mozzarella und Nudeln vermengen. Aus 50ml Olivenöl, Balsamico, Pesto, Senf, Sirup ein Dressing erstellen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter den Nudelsalat mischen. Kurz vor dem Servieren Ruccola und Pinienkerne erst untermengen -sonst werden sie matschig.

2014-29-08_NudelBalsamicoSalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.