Schoko-Marshmallows am Spieß -ein Rezept, das eigentlich gar keines ist° so lecker

Schreibe einen Kommentar
2014-24-09_Marshmallows4-580x387

Nach den Obstspießen und Pizzabrötchen habe ich heute wieder eine Leckerei für Euch, deren Rezept eigentlich gar kein richtiges Rezept ist -ich mache die Marshmallows schließlich nicht selber-, sondern eher eine Idee. Die heutigen Spieße habe ich mal bei einem Sommerfest gesehen und fand die Idee so klasse, dass ich sie mit Euch teilen möchte. Letztens hatten wir noch ein Sommerfest (und es war sommerlich!). Neben einem Nudelsalat habe ich auch noch diese Schoko-Marshmallows am Spieß gemacht. Geht ganz schnell, schmecken lecker und sind ein echter Hingucker! Probiert es aus!

2014-24-09_Marshmallows2

2014-24-09_Marshmallows5

Schoko-Marshmallows am Spieß

  • 1 Packung Marshmallows
  • 1 Packung Schokoladenguß
  • bunte Streusel
  • Holzspieße

Schokoladenglasur nach Packungsanleitung im Wasserbad schmelzen. Derweil Spieße in die Marshmallows stecken, Streusel in eine Schüssel / Glas geben. Marshmallows in die Glasur tunken, etwas abtropfen lassen und in die Streusel tunken. Am besten den Spieß dann in Styropo stecken, dass die Glasur trocknen kann. Mit allen anderen Spießen genauso verfahren.

2014-24-09_Marshmallows3

 

Ich habe für die Feier die Styroporplatte mit einer Serviette bedeckt und dann die Spieße wieder hineingesteckt. Schön sieht es aus in einem schweren Glas (dass es nicht umkippt) mit / ohne Serviette aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.