Kinderkekse, Ausstecherle, Vanillekekse, Mürbeiteig -jedenfalls der beste Plätzchenteig überhaupt!

Schreibe einen Kommentar

Letzte Woche haben wir unsere Advent-Weihnachtskisten hervorgeholt. Oh, strahlende Augen, die Jungs waren in Dekorier-Laune. Sie haben Kerzen und Kerzenlichter zusammengesucht, wollten es gemütlich haben. Und was gehört noch dazu. Klar, Kekse! Eigentlich wollte ich dieses Rezept heute früh schon posten -mußte aber feststellen, dass ich kein Bild NACH dem Backen gemacht habe und nun waren auch keine Kekse mehr da. Um 7h habe ich dann schon ausgerollt und ausgestochen, dieses Mal alleine. Ja, richtig gelesen, um 7h schon. Dieser Teig ist so klasse, ratzfatz zusammengeknetet, kein Kaltstellen, klebt nicht beim Ausrollen, also kein Mehl, keine Folie nötig. Man kann die fertigen Kekse noch mit Zuckerguß und Co dekorieren, aber man kann sie auch einfach so wegessen. Für mich ist es der beste “einfache Keksteig” überhaupt! Probiert es aus!

2014-24-11_Vanillekekse4

Einfache Ausstechplätzchen (ca. 4 Bleche mit kleinen Keksen)

  • 500g Mehl
  • 150g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 250g Butter (möglichst zimmerwarm)
  • 1 Ei
  • 1 EL Vanilleextrakt

Backofen auf 180°C vorheizen. Teig ca. 1/2-1 cm dick ausrollen, Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Bei 180°C (Umluft) ca. 12-15 Minuten backen.

2014-24-11_Vanillekekse1

2014-24-11_Vanillekekse7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.