Hallo Wochenende: Saftiger Mandel-Amaretto-Kuchen ° Kastenkuchen muss nicht trocken sein!

Schreibe einen Kommentar
2015-06-02_MandelAmaretto2-580x386

Während andere zu Beginn des Jahres Diäten machen, ausmisten oder oder oder habe ich mir vorgenommen, ein wenig unsere Vorräte abzubauen. Einfach mal mit Zutaten backen, die da sind. Aus der Weihnachtsbäckerei ist schließlich doch noch einiges übrig geblieben und auch sonst finden sich immer wieder Sachen, die lecker sind, aber doch nie genommen werden, weil es noch leckere gibt. Gestern habe ich endlich die tollen Blaubeer-Marzipan-Muffins von amalielovesdenmark nachgebacken, denn im Tiefkühlschrank tauchte doch noch eine Schale eingefrorener Blaubeeren auf und ein halbes Päckchen Marzipan war auch noch da. Tolles Rezept, solltet Ihr Euch an anschauen. Aber eigentlich geht es heute um mein eigenes Rezept. Ich habe mich an einen Nusskuchen der Oma einer Freundin vor langer, langer Zeit letztens erinnert, der ewig saftig und lecker blieb. Das Rezept habe ich nicht, derKontaktistschon vor Ewigkeiten abgebrochen, aber plötzlich tauchte dieser Kuchen in meinen Gedanken auf. Aufgrund einer schweren Nussallergie in der Familie backe ich nur mit Mandeln (ok, und Nutella), aber damit muss doch auch so ein saftiger Kuchen zu machen sein. Voilà, hier ist er! Selbst den kritischsten Kuchenesser der Familie hat er überzeugt! Probiert es aus!

Mandel-Amaretto-Kuchen

  • 200g weiche Alsan-Margarine (oder Butter)
  • 175g feiner Zucker
  • 3 Eier (Gr M)
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 50ml Milch
  • 50ml Amaretto

Backofen auf 175°C vorheizen. Fett und Zucker cremig rühren, dann die Eier einzeln unterrühren. Anschließend die trockenen Zutaten mit Milch und Amaretto geben und zu einem cremigen Teig vermengen. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (25cm lang) geben.

Bei 175°C (Umluft) für 60-70 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.