Wir backen uns den Sommer: Zitronen-Limetten-Cookies

Schreibe einen Kommentar
IMG_3295

Wir haben offiziell Sommer -nur die Temperaturen sind nicht wirklich sommerlich. Kurze Hosen und T-Shirt werden zwar aus Prinzip gerne rausgeholt und angezogen, aber schwitzen tut man darin nun wirklich nicht. Oft wird dann doch die kurze gegen eine lange Hose gewechselt… Aber Jacke mitnehmen ist schon echt eine Überwindung …. aber es hilft oft nichts, der Wind lässt die gefühlte Temperature gerne mal gerade so zweistellig sein… Ab man freut sich ja schon, wenn die Sonne überhaupt da ist.
IMG_5697

Windgeschützt im Strandkorb oder hinter einer großen Scheibe hat man schon mal öfters Sommerfeeling. Und da passen meine neuen Cookies perfekt dazu. Da keine Zitrone mehr da war, sondern nur Limette und noch Zitronenaroma von irgendeinem Backset habe ich Zitronen-Limetten-Cookies kreiert! Probiert sie aus!

IMG_3290

 

 

IMG_3292

Zitronen-Limetten-Cookies

  • 70g weiche Butter oder Margarine
  • 1 Ei (Gr L)
  • 1 gehäufter EL Frischkäse
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Fläschen Zitronenaroma
  • 1 Limette (abgeriebene Schale)
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz

Backofen auf 175°C vorheizen. Fett, Frischkäse, Zucker, Ei und Zitronenaroma cremig rühren, die übrigen Zutaten zu geben und zu einem glatten Teig vermengen. Mit einem Esslöffel oder einem Cookie-Dropper (meine neueste Errungenschaft) etwa 20 Teigberge auf 2 Bleche verteilen.

Bei 175°C (Umluft) 12-15 Minuten backen.

Die Cookies sollen noch hell und nur am Rand leicht gebräunt sein.

Wer mag kann die Cookies ausgekühlt noch mit Zuckerguss verzieren. Besonders zitronig wird es mit Limettensaft (1/2 Limette auf 3 EL Puderzucker). Ich liebe diese Kombination von Cookie und Zitronenzuckerguß.

IMG_3286mein neuer CookieDropper und meine neuen Silikonbackmatten von Silpat

 

und hier noch etwas zum Schmunzeln. Dieser noch sehr verregnete und kühle Sommer führt natürlich zu lustigen Bildnachrichten, die man so erhält. Die Quelle von folgendem ist mir leider unbekannt:

IMG_5725

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.