Marmoriere Weihnachtsschokolade mit Zuckerstangenstreusel

Schreibe einen Kommentar

Der Countdown bis Weihnachten läuft… Wieso komme ich eigentlich erst jetzt dazu, meine Rezepte zu posten? Nun ja, alle Planungen für die Feiertage erledigt, zwei Kindergeburtstage und zig Weihnachtsfeiern hinter uns, nun beginnen die gemütlichen Tage, in denen eigentlich alles erledigt ist. Nur der Baum muss noch geschmückt werden, aber das machen wir traditionell am 24. morgens. Schoki geht in unserem Haus bekanntermaßen immer… Und an meine Weihnachtsschokolade vom letzten Jahr konnten die Jungs sich irgendwie noch sehr gut erinnern und haben mir solange in den Ohren gelegen, bis ich sie -aus ihrer Sicht endlich- wieder angefertigt habe. Am liebsten hätte der Mittlere sie gleich gegessen, noch flüssig. Und morgen um 6.30h stand er in der Küche und verlangte sie zum Frühstück, darauf hätte er sich die ganze Nacht schon gefreut. Bis ich sie photographieren konnte, wäre auch nicht mehr alles da 😉 Nachschub habe ich natürlich auch schon angefertigt. Zerbrochene Zuckerstangen eignen sich hervorragend für dieses Rezept … Probiert es aus!

IMG_5190 (1)

IMG_5196

Weihnachtsschokolade 

200g Vollmilchschokolade

200g weiße Schokolade

1 Zuckerstange

Schokolade getrennt im Wasserbad schmelzen. Ein Brett mit Folie auslegen und die dunkle Schokolade darauf verstreichen, anschließen die weiße Schokolade in einem Muster darauf gießen und mit einem Stab beider Sorten miteinander vorsichtig leicht vermengen. Zuckerstange mit einem Nudelholz o.ä. kleinbröselnd und auf die Schokoladentafel streuen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

IMG_5203

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.