Monate: März 2016

FROHE OSTERN mit kleinen Ostereiern auf Schoko-Keksbett

FROHE OSTERN! Ich hoffe, Ihr findet heute viele Eier und genießt die Tage mit der Familie und / oder Freunden! Wir werden die Grillsaison heute eröffnen (Wetter ist egal) und ich freue mich, dass die Outdoorkitchen-Season somit wieder begonnen hat! Wir haben noch rechtzeitig zum Fest diese süßen Osternester gebacken. Die Idee habe ich bei Sixsisterstuff gefunden, musste die Mehlmenge aber deutlich erhöhen, dass ein vernünftiger …

Scharfe Avocado-Frischkäsetaschen fürs Osterbrunch bei #ichbacksmir

Alles für Ostern geplant? Eier besorgt? Essenplan gemacht? Clara von Tastensheriff  ruft zum Osterbrunch bei #ichbacksmir auf. Ich bin gespannt, was heute so alles gepostet wird, vielleicht ändere ich meine Planung noch ein wenig? Ich bin gespannt! Ich habe ein super leckeres Rezept für Euch, das ganz schnell geht. Schafft man auf jeden Fall morgens noch zuzubereiten! Schmeckt warm und kalt und ist auf jeden …

Osterkekse -knusprig oder soft, einfach nur lecker°

Morgen ist Ostern und wir haben am ersten Ferientag noch schnell ein paar Osterkekse gebacken. So ganz ohne ging es dann doch nicht 😉 Die uralten Osterhasenförmchen (und ein Schmetterling) wurden aus der Versenkung geholt und los ging die Osterbäckerei. Immerhin für drei Bleche hat der Teig gereicht. Vielleicht hätte auch noch ein viertes belegt werden können, aber zum Backen gehört bekanntlich auch Teignaschen dazu …

Knoblauchbrot-Chips -die optimale Brötchenverwertung

Knoblauchbrot oder geröstetes Knoblauchbrot geht immer. Wenn am Wochenende Brötchen übrig bleiben, friere ich diese immer ein. Für abends, eine Brotbox oder oder. Manchmal sind die Brötchen nach dem Auftauen aber recht bröselig -und bei so einer Gelegenheit entstanden unsere Knoblauchbrotschips. Gehen ganz schnell und schmecken super! Meine Jungs wollen manchmal nichts anderes zum Abendbrot… Probiert es aus! Noch warm genießen!

Frischkäse-Erdbeerkuchen ° saftiger Rührteig mit fruchtigem Topping

Das Wochenende war wieder viel zu schnell herum und die neue Woche beginnt kalt, aber immerhin sonnig. Ich lauere gerade darauf, das Leben wieder ins freie zu verlegen. Für Ostern planen wir zu grillen und damit die Outdoorküchensaison zu eröffnen. In letzter Zeit habe ich einiges Neues in der Indoorküche ausprobiert und auch photographiert. Nur zum Veröffentlichen fehlte ein wenig die Zeit, so dass hoffentlich …

Spargel-Feta-Tarte ° wir holen uns den Frühling auf den Teller

Der Frühling tut sich dieses Jahr schwer… zumindest bei uns. Zweistellige Temperaturen sind noch in Ferne, heute früh war die Wiese wieder mit Raureif überzogen, die Fenster zeigten die allerschönsten Eiskristallmuster. Aber an immer mehr Ecken kommen die Blümchen aus dem Boden gekrochen. Noch ein paar Wochen, dann blüht auch bei uns einiges. Und Mitte / Ende Mai sind dann hoffentlich auch die Bäume grün. …

Crêpe, einfach nur Crêpe für #letscooktogether: über den Tellerrand geschaut

Ina von Whatinaloves hat wieder zu einer gemeinsamen Kochrunde aufgerufen. Dieses Mal sollen wir über den Tellerrand schauen. Bei uns geht der Blick derzeit jeden Mittwoch gen Frankreich. Mittwoch ist traditionell bei uns Pfannkuchen-Mittwoch. Und derzeit sind es Crêpes die Hoch im Kurs stehen. Zwischen den Jahren war meine französische Freundin mit Familie zu Besuch und wir haben uns an die traumhaften Crêpes ihrer Mutter …

Kuchentraum: Anglefood-Cake mit Vanille -und kein Eiweiß mehr im Tiefkühlschrank

Als ich Kind war, gab es in der Fastenzeit nichts Süßes. Nur an den Sonntagen, denn die gehören nicht dazu. Heute nehme ich es nicht mehr so streng damit, habe mir aber auch für dieses Jahr etwas für die Fastenzeit überlegt: Vorräte aufbrauchen, darunter auch die im Tiefkühlschrank. Einfach mal essen, was da ist und nicht nur das, worauf man gerade Lust hat. Einfach mal …

Pasta mal anders – scharfe Tomatensauce mit Wodka ° so lecker

Tomatensauce mögen ja fast alle Kinder. Meine auch. Ich könnte ein Abo bei einem gewissen Hersteller abschließen. Sie schmieren sich dessen Sauce sogar aufs Brot…Ich hab mich ergeben und mache meist wenn nur noch meine geliebte Tomatensauce aus dem Ofen, wenn Tomatensaison ist. Aber Älteste mag es mittlerweile gerne scharf und gut gewürzt. Normale Tomatensauce ist ihm zu langweilig. Und hier komme ich ins Spiel und …