Banana-Penautbutter-Bites als Fingerfood für #letscooktogether (vegan / lactosefrei)

Kommentare 5

Da ich Euch gestern meinen super leckeren Obststreuselkuchen verraten wollte, kommt erst heute mein Beitrag zur neuen Runde #letscooktogether von Ina. Diesen Monat geht es um Fingerfood. Ja, mir fallen da auch kleine Brothäppchen, umwickelte Gemüsesticks und vieles mehr ein. Eigentlich wollte ich das Rezept der tollen Schwarzbrottorte einer Freundin posten, aber mit nur einem Bild? Schlechte Planung… Dann lieber die spontane Idee von Anfang der Woche. Kleine Energiehappen mit Obst: Peanut-Butter-Jelly-Sandwich mal anders.  Die Idee war einfach, aber die Umsetzung doch etwas schwieriger… Da möchtet die Peanutbutter sich nicht auf der Bananenscheibe verstreichen lassen, die obere Bananenscheibe möchte lieber nach rechts, links, vorne oder hinten abrutschen (oder alles). Die Kuvertüre (sollte ja schmierfrei bleiben) hatte auch ihre eigene Meinung zu dem Thema. Aber letztendlich hat es irgendwie geklappt… und lecker war es auch noch!  Ich habe Vollmilchkuvertüre genommen -dunkle Schokolade mögen die Jungs nicht so… Aber mit der wäre der Snack sogar lactosefrei und vegan. Probiert es aus!

IMG_7624

IMG_7625

IMG_7626

Bananen-Erdnusshäppchen

  • 1 große Banane
  • etwa 2 EL Peanutbutter
  • 2 TL Erdbeermarmelade
  • Schokoladenkuvertüre

Banane in Scheiben schneiden. Kuvertüre schmelzen. Die Hälfte mit Peanutbutter bestreichen, dann einen Klecks Erdbeermarmelade darauf geben und mit einer Scheibe Banane abschließen. Mit Kuvertüre überziehen und im Kühlschrank fest werden lassen.

IMG_7628

IMG_7629

Kommentare 5

  1. Super Idee! Kann mir allerdings vorstellen, dass das Kuvertieren (sagt man das so?) nicht ganz ohne Sauerei abläuft 😉 Aber für dieses Ergebnis… Mjam!
    Liebe Grüße, Ina

  2. Liebe Gönna,
    meine Güte … als ich die Überschrift deines Beitrags gelesen habe, war ich schon ganz aufgeregt, aber als ich dann auch noch die Bilder gesehen habe lief mir das Wasser endgültig im Mund zusammen. Ich bin so ein riesiger Fan von der Kombination aus Banane und Erdnussbutter! Ich esse es nahezu jeden Morgen auf meinem Brötchen oder kombiniere es in irgendeiner anderen Form. Deine Bites sehen super aus und der Schokoladenüberzug macht alles nur noch besser! Danke für die tolle Idee!

    Viele liebe Grüße,
    Alina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.