So leckere ChocolateChipCookies

Schreibe einen Kommentar

Draußen ist es eisig kalt, drinnen ist es gemütlich warm… Und was geht immer? Schoki! Da gerade kein Backkakao mehr im Haus war, konnten keine Brownies gebacken werden, dafür aber Cookies. Für die leckeren Nutella-Cookies war keine Zeit, dafür aber für reine ChocolateCookies. Die werden mit diesem Rezept ganz weich, mmmh! Probiert es aus!

IMG_0217

IMG_0220

IMG_0225

IMG_0231

Chocolate Chip Cookies

  • 100g weiche Butter
  • 3/4 Tasse brauner Zucker (gerne auch Brun Farin aus Dänemark)
  • 2 EL weißer Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 1 EI
  • 3 EL Milch
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 gehäufter EL Vanillepuddingpulver (ohne Kochen)
  • 1 TL Natron
  • 1, 5 Tassen Schokotröpfchen

Backofen auf 175°C vorheizen. Butter und Zucker cremig rühren, Vanille und Ei unterrühren, dann die restlichen Zutaten. Zum Schluss die Schokotröpfchen untermengen. Mit einem Eßlöffel kleine Teigberge auf mit Backpapier / Silikonbackmatte angelegte Bleche geben. Ergibt etwa 30 Cookies.

Bei 175°C ca. 8-10 Minuten backen (nicht überbacken!).

IMG_0233

Tipp

Wer lactosefrei backen möchte, nimmt Margarine und zwei Eier und lässt die Milch weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.