Lieblingsessen: lauwarmer Spargelsalat -endlich wieder! (vegan)

Schreibe einen Kommentar

Endlich hat die Spargelsaison begonnen, auch bei uns im hohen Norden sollten die ersten Stangen bald geerntet werden dürfen… Mein Mann liebt Spargel ganz klassisch, mit geschmolzener Butter oder noch besser mit Sauce hollandaise. Ich dagegen finde grünen Spargel besonders lecker und weißen Spargel esse ich am allerliebsten als Salat. Hier ist mein absolutes Lieblingsrezept, auch sehr lecker ohne Schinken und dann auch für Veganer/ Vegetarier geeignet. Probiert es aus!

IMG_9600

IMG_9602

IMG_9603

Lauwarmer Spargelsalat (2-4 Portionen)

  • 1kg weißer Spargel
  • 1 EL Butter oder vegane Margarine
  • 100ml Orangensaft
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 2EL weißer Balsamico
  • 12 Cherrytomaten oder Cocktailtomaten
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 8 Scheiben Parmaschinken o.ä. (optional)
  • Baguette (optional)
  • Pfeffer und Salz zum Abschmecken

Spargel schälen, das holzige Ende abschneiden und die Stangen dann in mundgerechte Stücke schneiden (etwa 4-5cm lang). In das Wasser Orangensaft, Fett, Zucker und Salz geben und den Spargel etwa 20-30 Minuten gar kochen, je nach Stangendicke. Derweil Olivenöl und Balsamico vermischen, Tomaten halbieren oder vierteln, Basilikum kleinschneiden. Alles mit dem garen Spargel vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und (auf rohen Schinken / Parmaschinken etc) sofort servieren. Etwas Baguette dazu reichen.

IMG_9604

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.