Kuchen aus der Flasche: super schokoladige Brownies zu Geburtstag

Schreibe einen Kommentar

Mein Patenkind hat demnächst Geburtstag und auf die Frage, was es sich wünschen würde, kam „Wieder ein Kuchen aus der Flasche“. Im 3. Jahr kann man dann sicher schon von Tradition sprechen  😉 Und so habe ich mir für dieses Jahr eine Browniemischung überlegt -die  Brownies sind super fudge und lecker! Probiert es aus!

Brownies

  • 250g Butter
  • 2EL Sonnenblumenöl
  • 4 Eier (Gr L)
  • 250g weißer, feiner Zucker
  • 200g brauner Zucker
  • 100g Kakao
  • 140g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt oder 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 200g Vollmilch-Schokotröpfchen

Backofen auf 175°C vorheizen. Butter schmelzen und mit Öl, Eiern und beiden Zuckersorten cremig aufschlagen. Mehl, Kakao, Salz und Schokotröpfchen untermengen (ja, kein Backpulver) und in eine 20x30cm große Form geben.

Bei 175°C (Umluft) ca. 25 Minuten backen (nicht zu lange, sonst werden sie hart!)

Tipp

Wer den Kuchen auch als Backmischung verschenken möchte, füllt erst die Schokotröpfchen, dann das Mehl, anschließend Kakao in die Flasche. Eine kleine Tüte in die Flasche einlegen und erst weißen, dann braunen Zucker einfüllen. Fest verschließen. Bei mir passte der Zucker nicht ganz hinein, so dass ich den restlichen als kleines Tütchen aussen angebunden habe.

Letztes Jahr gab es diese Star Wars Muffins:

Vorletztes Jahr einen saftigen Schokoladenkuchen aus einer Kastenform:

Das Rezept für diesen superleckeren Eiskaffee verrate ich Euch demnächst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.