Alle Artikel mit dem Schlagwort: Barbecue

Grillbuffet: Bunter Quinoa-Salat mit Zitronen-Honig-Dressing (veganisierbar)

Wochenende! Und immer wieder lockt der Grill. Im Vorratsschrank war letztens noch eine Packung Quinoa, die auf Weiterverarbeitung wartete und so war sie für das letzte Grillen eingeplant. Es gab einen bunten Salat -der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, nehmt, was Euch schmecktt! Das Dressing aus viel Zitronensaft und Honig (für Veganer Zucker, Agavendicksaft etc) ist der Hammer! Probiert es aus!  

Möge die Grillsaison beginnen: scharf, schärfer, Avocado-Gurken-Salat mit Japalenõs (vegan)

Ja, da ist sie wieder, die Grillsaison! Bei schönem Wetter ma hat es uns einfach noch mehr Spaß als im Winter bzw. das, was sich bei uns so Winter sein soll. Viel Grau, viel Regen, Schnee tendiert quasi gegen Null. Eine richtige Winterlandschaft ist toll, aber das wochen-monatelange kalter Grau nervt irgendwann. Da freuen wir uns über jeden Sonnentage und wenn die Sonne hervorlugt, wird …

Die Grillsaison ist eröffnet: Bärlauch-Baguette

Die letzten Wochen waren wir viel unterwegs, die Sonne hatte sich auch blicken lassen, die Temperaturen sind an die 20°C bei uns (und deutlich über 20°C bei unserem Besuch in München) geklettert. Da war man am Strand auch definitiv nicht allein, die Restaurants und Cafés direkt am Strand völlig überfüllt… aber schön ist es immer wieder… Aber leider hat dieses Hoch nur kurz angehalten. Dieses …

Veggie-Monday: Couscous-Salat mit Trauben und Sellerie (vegan)

Ich liebe es, wenn im Sommer das Leben im Freien und auch das Kochen im Freien, nämlich am Grill stattfindet. Aber besonders toll finde ich all die Grillbeilagen. Da brauche ich kaum noch etwas vom Grill, es sei denn, es sind auch Beilagen. Immer wieder findet sich bei uns ein Couscoussalat als Beilage auf dem Tisch. Der Fantasie sind da ja keine Grenzen gesetzt, aber …

Schwiegermutters (veganer) Kartoffelsalat -ein Klassiker, immer wieder lecker

Salate mit Mayonaise sind nicht so mein Ding. Zu schwer, zu fettig. Kartoffelsalat mit Brühe und Essig ist aber ebenso ein Klassiker wie mit Mayonnaise. Dieser Salat hat alle möglichen Bezeichnungen, badischer, fränkischer, schwäbischer Kartoffelsalat -meist irgendeine Region im Süden Deutschlands. Meine Schwiegermutter macht ihn auch gerne -und dort habe ich ihn das erste Mal gegessen und lieben gelernt. Gestern hatten wir Besuch und ich …

#hippe Knolle ° Kartoffelsalat mal anders: mit Pesto, Pinienkernen, Feta und Ruccola

QGourmet Guerilla sucht zusammen mit Rewe regional hippe Kartoffelrezeptel. Kartoffeln sind etwas Feines. Man kann viel mehr mit ihnen machen, als nur Pellkartoffeln, Bratkartoffeln, Kartoffel-Gratin etc. Ich liebe Frühkartoffeln und kleine Kartoffeln, am liebsten mit Schale (-was die Kinder anders sehen;)). Dafür sind Kartoffelsalate mit Mayonaise überhaupt nicht mein Ding, auch Eier gehören für mich nicht in einen Salat. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich …

Sommersalat mal anders ° mit Blaubeeren, Melone, Feta und Blattsalat°

Die letzten Tage war es so heiß bei uns, dass ich keine Lust auf warmes Essen hatte… In amerikanischen Kochzeitschriften bin ich schon häufiger auf Salate gestoßen, in den Blaubeeren oder Melone verarbeitet waren. Beides esse ich sehr gerne und so habe ich gestern einfach alle meine Lieblingszutaten zu einem Salat gemixt! Sehr erfrischend und lecker -probiert es aus! Heute habe ich den Salat gleich …