Alle Artikel mit dem Schlagwort: Vegetarisch

Sommertarte: Ein Tomatentraum auf Ricotta-Pecorino

Seit Anfang des Jahres habe ich die Delicious aus Großbritannien im Abonnement. Wie das so oft ist, habe ich bisher nur fleißig post-its verteilt… Mit dem Nachkochen und -backen hinke ich doch gewaltig hinterher… Aber das Bild der Juli-Ausgabe war so verführerisch, dass schnell ein Termin mit den Nachbarn für ein gemeinsames Essen gefunden werden musste 😉 Durch Gück haben tolle Tomaten von meiner Mutter …

Grillbuffet: Bunter Quinoa-Salat mit Zitronen-Honig-Dressing (veganisierbar)

Wochenende! Und immer wieder lockt der Grill. Im Vorratsschrank war letztens noch eine Packung Quinoa, die auf Weiterverarbeitung wartete und so war sie für das letzte Grillen eingeplant. Es gab einen bunten Salat -der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, nehmt, was Euch schmecktt! Das Dressing aus viel Zitronensaft und Honig (für Veganer Zucker, Agavendicksaft etc) ist der Hammer! Probiert es aus!  

Spargelzeit: grüner Spargel umhüllt von Blätterteig und Seranoschinken (Vegane Variante)

Endlich wieder Spargelzeit! Selber esse ich mehr grünen als weißen Spargel -vielleicht weil ich ihn vielseitiger verwenden kann, er schneller zubereitet ist und man ihn nicht schälen muss. Grüner Spargel passt immer, in einer Gemüsepfanne, asiatisch, kurz angebraten, oder im Ofen. Geht immer schnell und ist einfach lecker. Ja, weißer auch. Aber heute habe ich einen kleinen Snack für Euch, der auch gut bei einer …

So leckerer Coffee-Cake: Saftiger Rührkuchen mit (Erdbeeren-) Marmelade!

Nachmittags zum Tee oder Kaffee habe ich gerne ein Stückchen Kuchen oder ein paar Kekse… Ja, es geht natürlich auch ohne, aber mit ist es einfach noch besser. Wer diesen Blog verfolgt, weiß, dass meine Männer eigentlich nur Erdbeermarmelade essen. Erdbeeren pur. Da sammelt sich dann immer mal das eine oder andere Glas bei uns an, sei es, dass ich experimentiert habe oder wir welche …

Weihnachtsmenü: Klappe 1, die Vorspeise: Tomaten-Vodkasuppe (vegan)

Die Weihnachtstage nahen und immer öfters kommt die Frage, was essen wir denn an den Feiertagen? Oder an den Adventssonntagen? Gute Frage, nächste Frage? Nein! Als Vorspeise kann ich Euch eine super leckere Tomatensuppe empfehlen, die dank Wodka und Tabasco den richtigen Geschmackskick bekommt! Tomatensaucen lieben auch meine Kinder, warum nicht einfach mal als Suppe servieren? Meine Wodka-Tomatensauce habt Ihr vielleicht auch schon mal gemacht, …

Winterzeit, Rotkohlzeit -mit dem ultimativen Rezept (vegan)

Heute verrate ich Euch mein Rotkohl-Rezept… Möchte ich schon seit einigen Jahren, habe es aber nie geschafft, es rechtzeitig zu verbloggen. Auch dieses Jahr bin ich ein wenig im Hintertreffen….Ich habe so viele leckere Adventsrezepte, die ich mit Euch teilen möchte… Aber nun zurück zum Kohl und endlich dem Rezept: Rotkohl ist in dieser Jahreszeit überall vertreten, eine klassische Beilage zu Gans, Ente und Co. …

So lecker: Quiche mit Parmesanboden und jungen Spinat

Die Blätter werden bunt, die Bäume kahler,  die Temperaturen deutlich kälter und irgendwie ist klar: Der Herbst ist da! Bei so einem Wetter machen wir es uns gerne zu Hause gemütlich und eine Quiche mit Salat schmeckt dann immer. Meine allerliebste Kombination verrate ich Euch heute. In den Teig Crackerbrösel und Parmesan zu geben, habe ich in einem Rezept von Sarabeth Levine aus New York …

Best Hummus ever – und ich schwelge in kulinarischen Erinnerungen (vegan)

Wochenende! Da wird entweder ausgiebig gekocht oder eben mit schnellen Snacks das Leben genossen. Salsa, Ranch-Dip oder eben Hummus. Hummus gehört zu den Dingen, die ich liebe -aber richtig guten Humus bekommt man in diesem Land nicht bzw. ich habe ihn nicht gefunden. Und bis heute habe ich ihn auch nie so hinbekommen, wie ich ihn aus Israel in Erinnerung hatte. Bislang war mein Hummus …

Schnelle Salsa -scharf, lecker, Nachos (vegan)

Manchmal sind Nachos genau das „richtige“ Mittags- oder Abendessen. Es gibt diese Tage, kennt Ihr sicher auch. Ich liebe Guacamole, aber gegen eine feurig-fruchtige Salsa habe ich auch nichts einzuwenden. Letztens habe ich auf einem US-Blog ein Rezept gesehen und dass auf unsere deutschen Zutaten umgewandelt. Oder hat von Euch schon einmal einer geröstet Tomaten im eigenen Saft in der Dose gesehen? Dazu noch mit …